Rezepte

Baked-Oatmeal-4FRÜHSTÜCKS-REZEPTE

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Im Clean Eating ist es sogar eine Voraussetzung. Ein gesundes Frühstück hilft, mit viel Energie in den Tag zu starten. Das Frühstück weg zu lassen, ist außerdem keine gute Voraussetzung wenn du ein paar Kilos abnehmen möchtest. Ob Oatmeal, Overnight Oats, Smoothies, Müsli, Granola oder Pancakes – die passenden, gesunden Rezepte findest du hier.

 

Quinoa MuesliriegelZWISCHENDURCH-REZEPTE

Snacks sind wichtig, damit der Blutzuckerspiegel zwischen den Hauptmahlzeiten nicht sinkt. Beim Clean eating solltest du alle 2-3 Stunden etwas zu dir nehmen. Zwischendurch ein Stück Obst oder ein selbstgebackenen Müsliriegel sind unter anderem eine klasse Snack-Idee. Viele weitere Rezepte für gesunde Snacks findest du hier.

 

Thunfisch-sandwich-3HAUPTSPEISE-REZEPTE

Um sich gesund zu ernähren ist es wichtig, von allem genügend und nicht zu viel zu essen. Die richtige Menge an Kohlenhydraten, Eiweiß, Grünem und gesunden Fetten ist Grundlage. Viele einfache und schnelle Rezeptideen zu Hauptspeisen, die teilweise auch vorgekocht oder eingefriert werden können, findest du hier.

 

Quinoa Mandel BällchenSÜSSES-REZEPTE

Im Clean Eating sind gesunde Desserts und Süßigkeiten nicht verboten. Im Gegegnteil – ab und zu ein Stück gesunder Kuchen oder leckere Energiebällchen sind absolut ok. Auf weißen Zucker wird hier komplett verzichtet. Rezepte für alle, die gerne etwas Süßes, Dessert und Co backen möchten, sind hier.

 

 

 

 

Comments

  1. says

    Eine sehr informative und detailierte Seite mit vielen tollen Rezepten und sehr guten Bildern! Da bekommt man direkt Lust neue Sachen auszuprobieren. Respekt und weiter so!

  2. Jacky says

    Hallo,
    da ich meine Ernährung auch gern in dir Richtung
    Clean eating umstellen möchte
    befasse ich mich seit kurzem mit demThema
    und bin auf deinen Blog gestoßen
    und muss sagen das mir dein Blog sehr
    hilfreich dabei ist😃
    – tolle Bilder
    – gute und ehrliche Ratschläge
    – tolle Aufmachung 🏅🏅🏅

    Da ich noch ganz am Anfang stehe habe ich gleich eine kl. Frage
    an Dich☺️
    Wie hast du am Anfang den sogenannte Schweinehund
    überwunden bei mir ist das leider glaub ich ein ganzes Rudel😆??
    Ich falle leider sehr schnell wieder in alte Muster zurück 🙁

    Mach weiter so 😀
    LG
    Jacky

    • Julia says

      Hallo Jacky, vielen Dank für dein Feedback und toll, dass du mit ins Boot springst. Du wirst es nicht bereuen. Der Schweinehund, ja das ist schwer. Aber wenn man es unbedingt will, dann geht das. Versuch mal, eine Woche clean zu essen und glaube mir, du wirst den Unterschied merken. Danach kannst du schon wahnsinnig stolz auf dich sein, und dann ist der Rest auch ganz leicht. Weil man auch stolz auf sich selbst ist, dass man es schon soweit geschafft hat. Ich drück dir die Daumen, Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *