Link Love im Oktober

Heute gibt es wieder viel Liebe. Von mir für euch und für Startup Unternehmen, andere Blogger und sowieso. Freut euch einfach auf ein paar interessante Links und stöbert herum.

berryboost recruit clean eating blog rezept gesund snack skyr

Auf Instagram haben es einige von euch wahrscheinlich gesehen: Ich war vor einigen Wochen beim Galeria Kaufhof Fitness Blogger Camp (mit Video unten). Oh ja, obwohl ich mit dicker Kugel leider nicht alles mitmachen konnte, habe ich mein Bestes gegeben. Hier habe ich u. a. tolle Bloggerkolleginnen kennen gelernt. Neben Julia von Der Jogblog, von der ihr dieses tolle Rezept schon kennt, waren Sara von Just like me, Ulli von Turnschuhverliebt und Steph von  Love to be fit dabei. Hier geht es zu den Berichten von Sara (Teil 1 (mit Video weiter unten) und Teil 2) und Ulli.

In den letzten Wochen habe ich wirklich das Verlangen nach Fruchtjoghurt gehabt. Ich vermute, das kommt durch die Schwangerschaft, den esse ich sonst seit Jahren nicht. Ich weiß natürlich zu gut, wie viel raffinierter Zucker sich in Fruchtjoghurts befindet, konnte aber trotzdem einfach nicht widerstehen. Das hat jetzt zum Glück ein Ende, also der Zucker, den Fruchtjoghurt esse ich immer noch – und zwar besteht er bei mir jetzt aus Skyr zusammen mit dem Fruchtpulver von ReFruit. Das Pulver besteht zu 100% aus gefriergetrockneten Früchten, also rein natürlichen Zutaten und keinerlei Zusätzen. Zudem ist es vegan, sowie gluten- und laktosefrei. Natürlich ist ein Zuckeranteil vorhanden, aber es handelt sich hier im Fruchtzucker, den man auf jeden Fall in kleinen Mengen ohne Probleme zu sich nehmen kann. Macht man ja beim Obst essen auch. Einfach alles in Maßen. Ich liebe mein neues Pulver (gibt es in zwei verschiedenen Sorten: Beerig und Tropisch) im Skyr, man kann aber auch tolle Smoothies daraus kreieren (einfach mit Wasser mixen) oder das Pulver zum Backen benutzen. Hier sind keine Grenzen gesetzt. 

berryboost recruit clean eating blog rezept gesund snack skyr

Hmmmm, Kürbis Linsen Suppe. Ich liebe rote Linsen und zusammen mit Kürbis stelle ich mir diese Suppe so lecker vor. Das Rezept steht auf jeden Fall auf meiner Liste für nächste Woche. Creme Fraiche ersetze ich einfach durch… naaaaaa? Magerquark. Und da dieses Rezept laut Angaben für viele Menschen reicht, hoffe ich, noch etwas einfrieren zu können.

Wie wäre es mit einem Farburning HIIT Pilates Workout? 30 Minuten hat jeder, warum nicht gleich heute testen? Ich würde dieses Workout sofort probieren, wäre da nicht dieser Bauch im Weg und die Puste so schnell weg… Ich habe mir den Link aber für später gemerkt.

Und dann habe ich noch Folgendes entdeckt: Alles über Kürbis. Mit tollen Rezepten, vielen Informationen und Tipps zur Verarbeitung. Ihr kauft doch auch alle Kürbisse wie verrückt, oder bin ich die Einzige hier?

Soviel zu meinen Links und meiner Liebe – ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende. Freut euch auf Montag, dann gibt es mein tolles Frühstückskuchen-Rezept.

Comments

  1. Carina says

    Danke für die tollen Links!
    Die Kürbis-Linsen-Suppe wandert bei mir auch gleich auf die Liste.
    Und die Seite über Kürbisse ist ja fein :)

    Du bist nicht allein, ich kaufe auch ständig Kürbisse, und es gibt bei uns Smoothie mit Kürbis, Kürbiskuchen, Kürbissuppe, gebratenen Kürbis, überbackenen Kürbis… Kürbis ist eindeutig mein Favorit im Herbst :)

    Liebe Grüße

    • Julia says

      Hallo Carina, Smoothie mit Kürbis habe ich mich noch nicht getraut. Das werde ich aber mit meinem nächsten mal testen. LG Julia

  2. says

    Hey Julia,
    vielen Dank für die Empfehlungen! Ich liebe ja den Content auf deinem Blog, aber es scheint wirklich noch andere kompetente Sport- und Fitnessblogger zu geben :) Da stöbert man wirklich gerne ein wenig. Dein Engagement, selbst in der Schwangerschaft die sportliche Aktivität nicht komplett aufzugeben, halte ich für sehr lobenswert! Mach auf jeden Fall weiter mit den interessanten Beiträgen.
    Liebe Grüße
    Justin

  3. says

    Ich habe das ganze auch ausprobiert schmeckt sehr toll :). Man muss es unbedingt probieren
    Du lieferst echt guten Content!
    Wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntag :).

  4. says

    Hey Julia, sehr schöner Beitrag.
    Werde jetzt auch mal Refruit „Relax“ ausprobieren, im Urlaub oder auf Reise ist es bestimmt ziemlich nützlich.

    Liebe Grüße .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *