Lachs Nudeln in Soße

Es gibt Tage, da stehe ich vor dem Kühlschrank und denke mir bei Ansicht des Inhalts: Genau darauf habe ich jetzt Lust. Auch wenn es nicht auf meinem Wochenplan steht. Es ist mir egal. Ich habe in dieser Situation manchmal die wildesten Gedanken, was ich jetzt mit den vorhandenen Zutaten kreieren könnte und oft tue ich das dann auch. 

lachs skyr nudeln vollkorn clean eating rezept blog

Letzte Woche war wieder ein solcher Tag und eigentlich sollte es meinen Ofen Lachs geben. Doch irgendwie war mein Verlangen nach Skyr so groß, dass ich ihn aus dem Kühlschrank nahm und die Gedanken anfingen zu kreisen. Wie kann ich Skyr mit Lachs verbinden? Und was sollte zusätzlich noch dazu? Welche gesunden Kohlenhydrate und welche Gemüsequelle? Und irgendwie – so beim Lachs vorbereiten kam mir der Gedanke, der alles zu einem super leckeren Clean Eating geeigneten Gericht zusammenbringen sollte. Vollkornnudeln wurden gekocht (Ich benutze Weizenvollkorn sowie Dinkel, je nachdem wozu ich Lust habe), Tiefkühlkräuter hervorgezaubert und los ging es: Den Lachs habe ich mit Zitrone beträufelt, gewürzt und in die Pfanne gegeben.

lachs skyr nudeln vollkorn clean eating rezept blog

Während des Bratens habe ich ihn in kleine mundgerechte Stücke geteilt. Nach ein paar Minuten kam dann Skyr hinzu. Und oh Schreck: Der Skyr wurde durch die Hitze flockig. Ich habe unser Abendbrot schon im Mülleimer gesehen, aber dann habe ich mir gedacht: So what. Soll er doch flockig sein, dass stört den Geschmack sicherlich nicht. Mittlerweile sah der Skyr aus wie Hüttenkäse, aber das war ok. Neben Zitronensaft kamen nun noch einige Kräuter hinzu und die „Sahnesoße“ durfte noch ein paar Minuten köcheln. Nudeln abgießen. Einen grünen Salat zusammen schnibbeln. Alles zusammen anrichten und servieren. Taaaaadaaaa: Ein super leckeres, schnelles und gesundes Hauptgericht ist entstanden. Und ich werde es nun öfters zubereiten, denn uns hat es wahnsinnig gut geschmeckt. Probiert dieses Gericht gerne aus, ihr werdet begeistert sein.

lachs skyr nudeln vollkorn clean eating rezept blog 

Kennt ihr das Gefühl, auf einmal nach Lust und Laune und mit allem, was da ist, ein tolles Gericht zu kreieren und sich danach wie ein kleines Kind darüber zu freuen? Erzählt mir eure Erlebnisse.

Lachs Nudeln in Soße
Serves 2
Write a review
Print
Zutaten
  1. 2 Stücke Bio Lachs (TK oder frisch)
  2. 1 Zitrone
  3. TK Kräuter (z. B. Schnittlauch, 7 Kräuter)
  4. 200 g Skyr
  5. Vollkornnudeln (gekocht Frauen 1 Hand voll, Männer 2 Hand voll)
  6. grüner Salat
  7. Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Lachs ggf auftauen und abspülen. Mit der Hälfte der Zitrone einträufeln und Salz und Pfeffer einreiben.
  2. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl je Seite ca.3-4 Minuten oder bis der Lachs durch ist anbraten. Während des Bratens den Lachs in mundgerechte Stücke trennen.
  3. Skyr, TK Kräuter, 2 EL Zitronensaft und Salt und Pfeffer hinzugeben und alles kurz aufkochen lassen.
  4. Die Nudeln nach Anleitung kochen und einen kleinen gemischten oder grünen Salat zubereiten. Alles zusammen servieren.
Juliefeelsgood http://juliefeelsgood.de/

Comments

  1. Nicole says

    Hey Julia,
    das Rezept klingt wie alle deine Sachen super lecker!
    Mit ist das mit dem Flocken des Skyr/Magerquarks auch schon öfter passiert.
    Kann man das irgendwie verhindern?
    Liebe Grüße, Nicole

  2. Jenni says

    Ich bin auch nicht so ein Fan davon, wenn der Skyr so flocking wird (hatte ich ja auch mal bei Instagram geschrieben :) Also es gibt hier noch ein anderes Rezept, die Lachs Spinat Pfanne, dort kommt noch etwas Vollkornmehl und Fluessigkeit zum Skyr, das ist wirklich sehr cremig und lecker geworden.

  3. Nina says

    So eine tolle Idee :) manchmal sind solch spontanen Dinge einfach die besten!
    Vor ein paar Tagen haben wir uns aus Zucchinis ‚Nudeln‘ gemacht und da ich leider nicht so kreativ bin, nahm ich SojaSahne – das nächste Mal probiere ich es auch mit Skyr und freue mich schon sehr darauf :)

    Und eine Kleinigkeit noch, die mir direkt ins Auge fiel: Was für wunderbare Schüsseln hast Du da für die Nudeln? Ich bin so unzufrieden mit unseren tiefen Tellern und Schalen, da wir durch das Clean Eating viel mehr Volumen essen – und das kaum mehr ins Geschirr passt 😀
    Würde mich also sehr über einen Hinweis zu Marke / Modell / Kauflink freuen, damit die tollen cleanen Gerichte auch komplett auf den Teller passen :)

    • Julia says

      Hallo Nina, ja, ich finde Skyr kann man für fast alles als Sahneersatz nehmen. Die Schüsseln sind von IKEA :-) Wie genau sie heißen, weiß ich leider nicht, habe sie aber schon ein paar Jahre. LG Julia

  4. Katrin Wieczorek says

    Hallo Julia,

    ich bin ein absoluter Kochmuffel, aber da ich mir vorgenommen habe öfter mal selbst zu kochen, habe ich mich gestern an dieses Rezept gewagt. Es war wirklich super einfach und es war total lecker. Ich habe es direkt meinen Freundinnen weiter empfohlen :-)

    LG
    Katrin

  5. Silke says

    Huhu: eine kurze Frage einer Anfängerin: ich habe starke Probleme, Mengen einzuschätzen und bin typischer Kandidat in der Rubrik „Ich esse gesund, aber zu viel“ – Wenn Du schreibst, Nudeln = eine Hand, wenn sie gekocht sind, wieviel ist das dann ungefähr im ungekochten Zustand. Ich möchte möglichst genau kochen, denn Reste verputze ich meistens (leider) dann doch ganz schnell….

    • Julia says

      Hallo Silke, das ist eine gute Frage. Ich verstehe, was du meinst. Das weiß ich selbst immer nicht und habe zum Glück einen Mann, der dann die Reste verdrückt oder ich packe sie in den Kühlschrank für den nächsten Tag. Vielleicht hilft, wenn du dir wirklich nur einen Teller auflädst, diesen isst und die Töpfe und Co auch nicht auf dem Tisch stehen hast? So machen wir das. Wenn der Teller leer ist, ist er leer… LG Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *