Lava Schokoladen Muffins

Eigentlich habe ich euch zu gestern ja schon meinen Coffee Talk versprochen. Ich habe aber auf meinen Aufruf so viele interessante Fragen von euch auf Instagram und Facebook erhalten, dass ich zum Beantworten noch ein paar Tage benötige. Deshalb kommt heute mein eigentliches Rezept von morgen: Lava Schokoladen Muffins.

lava schokoladen muffins zartbitterschokolade

Ihr denkt bei dieser Überschrift bestimmt, jetzt dreht sie völlig durch. Lava Schokoladen Muffins können doch nur ungesund und verzuckert sein. Denn so kennt man diese kleinen Teilchen ja aus dem Restaurant. Bei unserer Hochzeit vor drei Jahren gab es genau diese Lava Schokoladen Küchlein, denn wir lieben sie. Der schokoladige, saftige äußere Teil und das flüssig Warme innen. Hmmm soooooo good. 

lava schokoladen muffins zartbitterschokolade

Ich hätte nie gedacht, dass man einen Lava Kuchen Clean Eating geeignet zubereiten kann und das er dann so gut – fast sogar noch besser als das Original – schmecken kann. Aber ich habe es geschafft. Und das Allerbeste an diesem Rezept: Es ist nur für 2 Muffins bestimmt, denn wenn nicht mehr da ist, dann kann man auch nicht zu viel davon naschen. Für mich einen und für meinen Schatz einen einzigen Muffin zum Nachtisch und das ganz ohne schlechtes Gewissen – was kann es Besseres geben?

lava schokoladen muffins zartbitterschokolade

Der Teig für die Muffins besteht hauptsächlich aus Vollkornmehl, Milch, Kakaopulver und  natürlicher Süße. Ich habe die Hälfte davon in den Boden der Muffinformen gegeben und dann zwei Stücke Zartbitterschokolade (mindestens 70%) darauf gelegt. Zum Schluss habe ich den Rest des Teiges über die Schokoladenstückchen gegeben. Im Backofen backt der Teig aus, die Schokolade schmilzt und bleibt weich. Am allerbesten schmecken die Lava Muffins, wenn sie noch warm verspeist werden. So, mehr muss ich an dieser Stelle gar nicht dazu schreiben – probiert es selbst aus. Ihr werdet begeistert sein. Ach ja: Die Zutaten hat bestimmt fast jeder von euch sowieso schon im Küchenschrank und das Rezept geht super schnell – die Muffins backen sozusagen während ihr euer Abendbrot esst und kommen dann zum Nachtisch warm aus dem Ofen. 

lava schokoladen muffins zartbitterschokolade

Lava Schokoladen Muffins
Serves 2
Write a review
Print
Zutaten
  1. 30 g Vollkornmehl
  2. 4 TL Kakopulver, roh
  3. ½ TL Backpulver
  4. Prise Salz
  5. 3 EL Milch
  6. 2 EL Ahornsirup (oder Honig oder Agavensdicksaft)
  7. 1 TL Vanillepulver (z. B. von Alnatura bei DM)
  8. 4 Stückchen Zartbitterschokolade (min. 70%)
Zubereitung
  1. In einer Schüssel alle trockenen Zutaten vermengen.
  2. Nun die flüssigen Zutaten hinzugeben und alles vermengen.
  3. Zwei Muffinförmchen einfetten und die Hälfte des Teigs darauf aufteilen.
  4. Nun auf jeden Teig im Fröschen 2 Stückchen Zartbitterschokolade gestapelt legen.
  5. Den Rest des Teigs auf die Schokolade geben.
  6. Bei 175 Grad Umluft für ca. 10-12 Minuten im Backofen backen.
  7. Warm genießen.
Juliefeelsgood http://juliefeelsgood.de/

Comments

  1. Lieschen says

    Oh Gott… Wie lecker das schon aussieht! Hab das Rezept gleich mal weiter empfohlen. Und so eine tolle Idee das gleich nur in so geringer Menge zu machen. Selbstschutz ist doch so eine tolle Idee 😀
    Das probieren ich direkt mal aus und bin gespannt wie es wird.

    Liebe Grüße,
    Das Lieschen

  2. Claudine says

    Hallo Julia, erstmal ein Kompliment für deine Seite, ich habe hier schon ganz viele tolle Rezepte gefunden. Eine Frage zum zum Vanillepulver, meinst du Puddingpulver oder Extrakt? Ganz liebe Grüße

    • Julia says

      Hallo Claudine, danke für dein Kompliment. Ich meine Vanilletrakt – das gibt es auch als Pulver in Bio bei DM zum Beispiel. LG Julia

  3. says

    Die sehen unverschämt lecker aus!
    Überhaupt hast Du hier viele tolle Rezepte! Vielleicht kann ich Dir an dieser Stelle eine tolle Glutenfreie Online Bäckerei empfehlen: Onder de Linden
    Wahnsinn welche Leckereien auch Glutenfrei möglich sind!
    Deine Seite werde ich meinen Mitgliedern und Freunden weiterempfehlen!
    VG

    • Julia says

      Hallo Christian, vielen Dank für dein Feedback. Wo ist denn die Bäckerei? Zufällig in Berlin? Da bin ich nämlich am Wochenende… LG Julia

  4. says

    Hi Julia,

    der Eric hat seine Online Bäckerei in Köln. Das macht aber nichts, weil er fast Europaweit liefert über einen Expressversand. Das heißt die Waren kommen frisch an 😉 Du kannst bei ihm ein Probepaket buchen mit allen Leckereien. Sehr empfehlenswert!

    LG aus Bonn
    Christian Roller

  5. Cissis says

    Hört sich superlecker an. Doch was meinst du unter Punkt 4 mit „..Nun auf jeden Teig im Fröschen ..“. Kann mir denken, was du meinst, doch so…;))).
    Danke für die tollen Rezepte und Ideen.

  6. says

    Das Rezept klingt ja traumhaft! Ich frage mich gerade, wie ich es für mich glutenfrei umwandeln könnte?! Eventuell versuche ich es mal mit Kokosmehl :) Vielen Dank für diese leckeren Muffins!

    LG Julia von Der JogBlog <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *