Beim Laufen: Die perfekte Lösung für Schlüssel, Handy und Co

Schon seit Jahren suche ich nach der perfekten Lösung für mein Handy, den Schlüssel und andere Dinge, während ich Sport treibe. Beim Joggen draußen oder auf dem Laufband im Fitnessstudio – ständig habe ich dasselbe Problem: Wo lasse ich meine wertvollen Utensilien? Am allermeisten nervt mich mein Handy. Darauf ist meine Playlist und so muss ich es andauernd in der Hand halten, während ich jogge. Ein Albtraum: Theoretisch muss ich es nach jedem Training vom Schweiß befreien. Ständig wechsel ich es von einer in die andere Hand, weil ich das Gefühl habe, die Seite, auf der das Handy sich gerade befindet, wird mehr trainiert.

formbelt-juliefeelsgood-4

Desöfteren habe ich mich informiert, und bin jedesmal traurig aus dem Geschäft gekommen. Da dachte ich, mit den Armbändern, die um den Oberarm kommen, eine perfekte Lösung gefunden zu haben und wurde enttäuscht, weil sie nicht für meine Armumfang hergestellt werden. Nach einer ausgiebigen Recherche habe ich dann doch ein passendes Band gefunden und musste feststellen, dass der blöde Klettverschluss nicht richtig hält. Und dann war da noch das Kabel vom Headset, welches vom Oberarm bis zum Ohr irgendwie immer vor meinem Gesicht rumhing…

formbelt-juliefeelsgood-4

Ihr glaubt daher gar nicht, wie ich mich gefreut habe, als ich von diesem Gürtel für die Hüfte erfahren habe. Anfangs war ich skeptisch. Ob der wohl hält und nicht beim Laufen verrutscht? Passt er überhaupt um meine Hüfte? Und hält das Handy darin? Ich wurde nicht enttäuscht. 

formbelt-juliefeelsgood-4

Der Laufgürtel der Firma Formbelt (kommt übrigens in vier verschiedenen Farben und unterschiedlichen Größen) ist aus stretchigem Material und kann auch ganz einfach in die Waschmaschine. Er hat nach innen hin mehrere Öffnungen (Schlitze), in die ich mein Handy stecken kann. Zusätzlich kann ich den Hausschlüssel an einem kleinen Karabinerhaken, der am Gürtel befestigt ist, einhängen – so geht er auf keinen Fall verloren. Und der Gürtel hält. Und hält. Und hält. Selbst beim Sprinten gibt es kein Verrutschen – er bleibt genau an der Stelle, an die ich ihn hingezogen habe. Für mein Muskeltraining habe ich ihn noch nicht benutzt, weil ich dieses zu Hause durchführe, aber ich könnte mir vorstellen, dass er auch dafür bestens geeignet ist. Optisch passt er sich wunderbar an die Kleidung an und ist fast wie ein schickes Accessoire. 

formbelt-juliefeelsgood-4

Wer also wie ich während des Ausdauersports das Problem“Wo lasse ich meine Utensilien“ hat, dem kann ich den Formbelt wirklich nur ans Herz legen. Bei Amazon ist er zur Zeit sogar reduziert! 

formbelt-juliefeelsgood-4

GEWINNSPIEL

Und wer noch etwas geduldig ist, kann hier sogar einen Formbelt in persönlicher Wunschfarbe und Größe gewinnen. Zusammen mit Formbelt verlose ich nämlich zwei Stück. Einfach unten ein Kommentar hinterlassen. Am 4. Januar 2016 wird ausgelost. Die Gewinnspielregeln findet ihr hier. 

Edit: Die Gewinner stehen fest: Larissa und Sonja haben eine E-Mail von mir erhalten. 

Das Top ist übrigens von Only Sports – dort gibt es wirklich richtig tolle Sportkleidung, die gut sitzt. 

Fotos: Martina Rönnau

Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Formbelt.

Comments

  1. Anna says

    Dieser Gürtel ist ja mega Praktisch :) ich habe auch immer das Problem wo hin mit dem ganzen kram :( das wäre die perfekte Lösung :) und ich würde mich soooo sehr freuen ihn zu gewinnen :)

  2. Alisha says

    Ooh wie praktisch!
    Ich kenne dieses Problem.
    Entweder halte ich das Handy beim Joggen in de Hand oder ich versuche alles in den Hosentaschen unterzubringen, wodurch man in der Bewegungsfreiheit leider eingeschränkt ist..

    Über den Gürtel würde ich mich daher sehr freuen :)

    LG Alisha

  3. Alisha says

    Ooh wie praktisch!
    Ich kenne dieses Problem.
    Entweder halte ich das Handy beim Joggen in der Hand oder ich versuche alles in den Hosentaschen unterzubringen, wodurch man in der Bewegungsfreiheit leider eingeschränkt ist..

    Über den Gürtel würde ich mich daher sehr freuen :)

    LG Alisha

  4. Sabine says

    Dankeschön für diesen tollen Tipp! Bin auch verzweifelt am Suchen nach dem perfekten Utensilio für Handy & Co.
    Vielleicht gewinne ich ja auch mal etwas! 😉
    LG

  5. says

    Das ist ein richtig cooler Gürtel! Würde ihn super gerne gewinnen, da ich auch immer das Problem habe, dass mit die Armbänder viel zu groß sind und nur rutschen!

    Liebe Grüße
    Carlotta

  6. says

    Oh da würde ich mich sehr darüber freuen! Ich habe ein Armband und kämpfe immer damit, dass die Kopfhörer ständig im Weg herumbaumeln…
    Liebe Grüße
    Lisa

  7. says

    aaaah wie cool ist das Ding denn?! Im Winter hab ich mit meinem Kram beim Laufen eigentlich nie ein Problem, da hab‘ ich eh immer eine Jacke an, aber bei den Temperaturen zur Zeit muss ich immer mit Handy in der Hand laufen und krieg stäääändig Krämpfe!
    Ich würd‘ mich über den Gewinn riesig freuen :)
    Alles Liebe, Julie von
    http://www.julieleinchen.com

  8. Larissa says

    Ach, wie toll! Ich habe bisher genau die gleichen Erfahrungen wie du mit den Armbändern gemacht und dachte bis heute, es gäbe keine wirklich gute Lösung… daher vielen Dank! Selbst, wenn ich nicht gewinne, habe ich bei dir eine schöne Anregung bekommen!

    Liebe Grüße und guten Rutsch!
    Larissa

  9. Katrin says

    Ich kenne das Problem. Suche auch schon ewig was zum Verstauen von Handy und Schlüssel beim Sport. Würde mich wahnsinnig darüber freuen.
    Liebe Grüße
    Katrin

  10. says

    Hallo!

    Ich habe auch ein Armband, aber das binde ich mir am Fuß um, damit komme ich total gut zurecht. Am Fuß spüre ich es kaum und so kann der Schlüssel perfekt mitkommen.

    Handy will ich gar keines mitnehmen, wenn ich Sport mache, dann bin ich nicht erreichbar.

    lg
    Maria

  11. Tanja says

    Oh jaa der ist toll!! Ich kenn das Problem mit dem Handy in der Hand, nur hab ich dann nicht das Gefühl, dass die eine Hand mehr trainiert wird, sondern dass ich schief laufe 😂
    Also wäre der Formbelt wirkich sehr praktisch!! :)
    Liebe Grüße Tanja

  12. Anna says

    Oh nooo, ich ärgere mich gerade voll, dass ich diesen Post nicht eher gelesen bzw ich davon nicht eher gewusst habe. Habe mir nämlich letztens so ein Ding für den Oberarm gekauft und musste dann recht schnell feststellen, dass mein Handy so schwer ist, dass ich davon über ne halbe Stunde gesehen einseitige Nackenverspannungen/schmerzen kriege =( den Gürtel zu gewinnen wäre insofern echt Hammer! Sonst verlier ich bald glaube ich endgültig den Spaß an Cardio…. Ohne Musik (Spotify) geht bei mir nämlich NIX!

  13. Lisa says

    Das ist ja wirklich super!
    Ich laufe momentan auch mit einem Armband und das Gebaumel der Kopfhörer nervt mich jedes Mal. Ich würde mich riesig über einen so praktischen Begleiter für meine Vorbereitung auf den Halbmarathon freuen :-)

  14. Sina says

    Das klingt tatsächlich nach einer Geschichte, die von mir hätte kommen können :) diese Oberarm-Bänder habe ich auch nie so recht gemocht, der viele Schweiß am Smartphone hat mir immer Kopfschmerzen bereitet und auch die vor dem Gesicht baumelnden Kabel haben mich immer genervt (z.B. auch beim Versuch mit Bauchtasche). Würde mich daher unheimlich freuen, das gute Stück auch ausprobieren zu können :) In S und grau scheint er perfekt zu sein und dürfte auch optimal sitzen!

    Und wo ich gerade kommentiere, möchte ich euch auch direkt einen tollen Start ins neue Jahr wünschen! Lasst es euch gut gehen und genießt mal eine Auszeit vom hektischen Alltag, aber (ganz egoistisch) bleibe uns bitte weiterhin erhalten :) Nr. 1 Anlaufstelle für Ernährungs- und Sporttipps!

  15. Julia says

    Hi Julia!

    Der Gürtel sieht bequem aus. Es sieht auch so aus, als ob er auch eine andere Funktion erfüllt: den kleinen Bauch verdecken 😉 Ich würde mich über so einen Formgürtel zum Joggen freuen!

    Lieben Gruß,
    Julia

  16. Franzi says

    Hallo meine Liebe :)

    was für ein tolles Teil! Das würde mich perfekt für meine Marathon-Vorbereitung unterstützen :)
    Danke für deine tägliche Motivation! Ich liebe deinen Blog und dein Instagram-Profil! Weiter so <3
    Liebe Grüße
    Franzi

  17. Yvonne says

    Das Problem mit den Sportutensilien habe ich auch immer. Besonders das Handy nervt da immer. Dies habe ich dann meistens irgendwie in der Hose verstaut, was aber nicht unbedingt praktisch ist. Da ist dieser Sportarten wirklich die bessere Alternative. Ich würde ihn sehr gern gewinnen und mich persönlich davon überzeugen.

    Viele Grüße Yvonne

  18. lina says

    oh, wie großartig! ich habe das laufen in den letzten monaten erst für mich entdeckt (ein wunder, ich sag es dir, ein wahres wunder!) … der praktisch-traumtolle gürtel wäre für mich eine weitere große motivationsspritze fürs „dran-bleiben“! danke für dich und deinen blog! alles liebe!

  19. Alice P says

    Oh ja ich kenne das Problem nur zu gut. Die „Armbänder“ schnüren einem entweder den Arm ab oder rutschen hin und her, so dass man permanent das Gefühl hat ein störendes Etwas am Arm zu haben. Darauf hin habe ich es mit einem kleinen Hüfttäschchen probiert. Dieses kleine Biest hat sich ständig auf Wanderschaft begeben und ist mitunter mehrfach um meinen Bauch getanzt so dass ich am Ende völlig verheddert im Kopfhöhrer-Kabel gewesen bin. Mal abgesehen davon, dass es nie wie beschrieben hüftig saß.
    Der Gürtel klingt demzufolge wie eine kleine Offenbarung! Sollen meine Probleme damit tatsächlich gelöst sein?! Ahh das wäre so toll! Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen ihn auszuprobieren. :)

    Alle Liebe,
    Alice

  20. says

    Tolle Idee mit dem Gürtelband. Ich gebe beim laufen imme alles meinem Freund, weil er Taschen in der Hose und Jacke hat. Wäre aber besser sowas zu besitzen. Dein Outfit sieht toll aus.

  21. Ramona says

    Hallo liebe Julia,
    wie oft bin ich sogar schon mit dem Handy in der Hand und dem rumbaumelnden Kabel losgejoggt… schrecklich! 😀 Das wär wirklich die perfekte Lösung! Ich hab das Laufen erst vor ein paar Monaten für mich entdeckt und versuch mich aktuell von Woche zu Woche zu steigern. Es macht so Spaß und hilft mir auch zum entspannen und nachdenken.

    Ich wünsch dir einen Guten Rutsch und ein tolles neues Jahr 2016.

    Liebe Grüße
    Ramona

  22. Miriam Sophie says

    Ohh, toll! Dieser Gürtel würde genau mein Problem lösen, das sich mir jedes Mal beim Joggen stellt: wohin bloß mit Handy (Musik), Schlüssel und Taschentüchern? Eine ganz wunderbare Lösung, die zugleich auch noch richtig chic aussieht – ich würde mich so so sehr über einen solchen Laufgürtel freuen :)
    Viele liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr
    Miriam Sophie

  23. Simone says

    Hallöchen,

    erst einmal vielen Dank für Deinen tollen und vor allem hilfreichen Blog!!! Hut ab vor so viel Arbeit, die Du hier reinsteckst!!!

    Ich habe schon diverse Laufgürtel ausprobiert- allerdings hab ich bis jetzt noch keinen gefunden, der meine Ansprüche erfüllt. So sind die bisherigen Laufgürtel alle in der Ecke gelandet und ich nehme Handy, iPod und Schlüssel in die Hände – was spätestens nach 30 Minuten Laufen ziemlich nervt. Würde mich daher natürlich umso mehr freuen, wenn ich diesen Laufgürtel einmal ausprobieren dürfte.

    LG
    Simone

  24. Sonja says

    Oh cool, das ist eine angenehme Version zur einfachen Bauchtasche. Und sieht auch noch gut aus. 🙊 so einen zu haben ist bestimmt toll 😍

  25. Carina Brandtner says

    Sehr sehr praktisch!
    Du sprichst mir aus der Seele. Genau dieser Probleme habe ich auch -.-‚
    Und die Lösung hört sich sehr gut an! Deswegen würde ich den Gürtel auch gerne ausprobieren :))
    Liebe Grüße carina :)

  26. Hanna says

    Dieser Laufgürtel wäre wirklich perfekt – ich habe auch immer sehr mit den Kabeln meiner Kopfhörer zu kämpfen und bin immer ziemlich ratlos, wohin mit dem Handy :) Eine wirklich tolle Verlosung :)
    Ich wünsche Dir ein erfolgreiches neues Jahr
    Hanna

  27. Melissa says

    Wenn ich für Hindernisläufe trainiere, bleibt hüpfen und springen nicht aus. Bisher habe ich noch keine gute Lösung für die Unterbringung meiner Sachen gefunden. Alles rutscht. Meine Lösung zur Zeit: ich bringe alle Sachen in meiner Jackentasche unter. Im Winter ist das gut möglich, im Sommer vieeeel zu warm 😀 Meinen Schlüssel verstaue ich dann in den Fach von meiner Hose und meinen MP3-Player halte ich beim Laufen in der Hand. Den Gürtel schaue ich mir auf jeden Fall mal genauer an.

  28. Tanja says

    Hallo Julie,

    ich gäbe eben deine Seite entdeckt und finde sie echt toll.
    Und wie es aussieht, bin ich hier gerade noch rechtzeitig aufgetaucht, um bei dem Gewinnspiel mitzumachen. Der Gürtel sieht echt toll aus und würde mich noch mehr motivieren, meine guten Vorsätze auch einzuhalten. Einige gute Tipps habe ich hier ja schon mitgenommen. ☺.

    Liebes Grüßle,
    Tanja

  29. Sina says

    Sehr schick, der sieht super aus!
    Wobei ich einen hab, der auch noch Platz für ne Flasche a 500ml und Taschentücher und dickeren Schlüsselbund lässt – für größere Runden oder gerade bei Laufevents noch besser.

    Ansonsten: Sport-BH, liebe Ladies 😉 das hält, wackelt nicht und ist sicher verstaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *