Knallige Farben für mein Workout

Nun ist es schon Oktober. Nicht mal mehr drei Monate bis Weihnachten. Wahnsinn. Die letzten Wochen waren sehr stressig und wenn man so viele Dinge erledigen muss, bekommt man noch weniger mit, wie schnell die Zeit doch rennt.

Gerade habe ich doch noch in unserem Sommerurlaub in den USA bei 40 Grad meine neuen Workout-Leggings im sommerlichen Blumenmuster eingelaufen. Seit einigen Tagen wird es draußen aber schon wieder so früh dunkel und sowieso gibt es viel zu viele verregnete, düstere Tage, an denen man sich die farbenfrohen Sommertage zurück wünscht.

Zurück zu meinen Meine Blumen-Leggings: Die sind zugegeben eher eine Ausnahme, denn eigentlich trifft mich bei meinen Sport-Outfits dasselbe Phänomen wie auch in der Freizeit: Ich tendiere zu schwarz. Immer wieder greife ich automatisch dazu und fühle mich in schwarz auch am wohlsten. Als mich meine Freundin letzte Woche darauf ansprach, ist es mir erst richtig aufgefallen. Aus diesem Grund gibt es heute mein (eigentlich an mich selbst gerichtetes) Mood Board für farbenfrohe Workout-Kleidung.

Die blaue Leggings hat es mir ganz besonders angetan. Pinke Laufschuhe von Nike habe ich mir letzten Monat erst bestellt, aber diese hier sind auch noch auf meiner Liste. Und ein paar farbenfrohe Tops würden der Workout-Collection in meinem Kleiderschrank ganz sicher auch nicht schaden. Vielleicht bekommt ihr ja bei diesem Anblick gute Laune und lasst euch zu etwas mehr Farbe in eurem herbstlichen Alltag inspirieren?

Sport-BH 2 Top 3 Schuhe 4 Top 5 Leggings 6 Jacke  7 Oberteil 8 Schuhe 9 Sporttasche

workout-sport-kleidung

Ein tolles Workout, bei dem man die neuen Lieblingsstücke auch tragen kann, habe ich hier für euch:

HIIT Workout 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *