Brokkoli Creme-Suppe

 

Diese Suppe ist unglaublich! So viel Geschmack und so einfach! Und den cremigen Effekt bekommst du durch das Pürieren mit dem Zauberstab.

Im Broccoli findest du sehr viel Eiweiß, welches hilft, den Blutzucker im Rahmen zu halten, und das ist eines der wichtigsten Merkmale, um dein persönliches Wunschgewicht zu halten/erreichen. Broccoli beeinflusst außerdem sehr stark unser Entgiftungssytem im positiven Sinne. Der Broccoli-Konsum ist in den letzten 25 Jahren um 940 % gestiegen. Könnte daran liegen, dass Broccoli eines der Gemüse mit dem höchsten Calcium-, Eisen- und Magnesiumgehalt ist. Und nicht nur das – Broccoli besitzt außerdem super viel Vitamin A und sogar mehr Vitamin C als eine Orange!
Brokkoli Suppe

Brokkoli Creme Suppe
Serves 2
Write a review
Print
Zutaten
  1. 1 Zwiebel, zerkleinert
  2. 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  3. 700 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe, sodiumarm (z.B. von Rapunzel)
  4. 2 Brokkoli, in Röschen geschnitten
  5. 1 mittelgroße Kartoffel, in Stückchen geschnitten
  6. 350 ml Milch, 1,5% oder Mandelmilch
  7. 2 Scheiben Putenschinken
Zubereitung
  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch auf geringer Stufe in etwas Olivenöl anbraten.
  2. Mit der Gemüsebrühe abgießen und zum Kochen bringen.
  3. Den Brokkoli und die Kartoffel hinzugeben und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis alles gar ist.
  4. Mit dem Zauberstab pürieren.
  5. Milch hinzugießen und noch einmal kurz "aufschäumen" mit dem Zauberstab.
  6. Die Schinkensscheiben in der Pfanne knusprig braten und als Deko zerbröselt auf die Suppe geben.
Juliefeelsgood http://juliefeelsgood.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *