Weihnachtshörnchen

Weihnachten ist eine tolle Jahreszeit, aber ungewollte Extra-Pfunde und Zuckerschocks sind hier der nicht so schöne Part.

Nichts desto trotz benötigen wir alle das gewisse Etwas, welches uns glücklich macht. In den nächsten Tagen werde ich Rezepte posten, die so „clean“ wie möglich sind, aber trotzdem den süßen Zahn befriedigen.
 
Während diese Weihnachtshörnchen leider alles andere als fettarm sind, esse ch doch lieber hiervon ein paar, als all die ungesunden Kekse, die zur Zeit im Laden stehen. Wenn ich schon „böse“ bin, dann will ich wenigstens wissen, dass es trotzdem ein bißchen gesund ist. 
 
Weihnachtshörnchen
 
Weihnachtshörnchen
Write a review
Print
Zutaten
  1. 125 gr Butter
  2. 150 gr Honig
  3. 1 Eigelb
  4. Geriebene Zitronenschale einer Zitrone
  5. 300 gr Vollkorn-Weizenmehl
  6. 100 gr gemahlene Mandeln
  7. 1 1/2 Teel Vanille
  8. 1 Eiweiß - zum Einpinseln
Zubereitung
  1. Mixe alle Zutaten in einer Schüssel zusammen.
  2. Lasse den Teig 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.
  3. Rolle kleine Walnuß-große Kugeln, und diese in Hörnchen.
  4. Mit Eiweiß bepinseln.
  5. Bei 175 Grad C für 15-17 backen.
Juliefeelsgood http://juliefeelsgood.de/

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *