Gemüse-Rührei

Genauso wie Omelets und Frittatas gibt Rührei eine perfekte Grundlage für Gemüse. Generell wird das Gemüse vorher gekocht, danach wird das Ei hinzu gegeben und so lange gerührt, bis es gesetzt ist. Dieses 10 Minuten-Gericht kommt aus der Ecke Frittata und kombiniert fluffige Eier mit farbenfrohen Papirkas, knusprigem Lauch und frischen Pilzen. Ich mag dieses Rezept besonders gerne, da es sehr gesund und wandelbar ist, und eine perfekte Idee für Frühstück, Mittag oder Abendessen gibt! 

Gemüse Rührei

Ein Hinweis zu Eiweiß und Cholesterin:

Wenn du täglich Eier ist, ist es besser, eine Eiweiß-Variante zu machen. So kannst du deinen Cholesterin-Wert im Rahmen  halten. Aber wenn du kaum Eier ist, kannst du die Eigelbe ruhig mit dazu nehmen. eigelbe haben super viele gesunde Vorteile und enthalten 80% der Inhaltsstoffe des Eies.

Gemüse Rührei
Serves 1
Write a review
Print
Zutaten
  1. 1 Ei
  2. 2 Eiweiß
  3. 2 Scheiben Schinken
  4. 1 handvoll Lauch
  5. 1 handvoll frische Pilze
  6. 1/2 Paprika
  7. Salz, Pfeffer, Chilli oder Paprika Edelsüß
Zubereitung
  1. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die kleingeschnittenen Schinkenstreifen anbraten.
  2. Das Gemüse klein schneiden und in die Pfanne geben. Alles etwa 5 Minuten braten, bis der Lauch weich wird.
  3. Das Ei und die Eiweiß zusammen mit den Gewürzen in einer Schale verquirlen und zu der Gemüsemischung geben. Wie ein normales Rührei braten.
  4. Mit frischem Salat servieren.
Juliefeelsgood http://juliefeelsgood.de/

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *