Schoko-Bananen-Kuchen

Schoko-Bananen-Kuchen-2

Schoko-Bananen-Kuchen-1

Schoko-Bananen-Kuchen-3

Schoko Bananen Kuchen
Write a review
Print
Zutaten
  1. 240 g Haferflocken zart, im Mixer zu Mehl gemahlen
  2. 60 g Haferflocken
  3. 60 g brauner Zucker
  4. 1/2 TL Zimt
  5. 1/8 TL Muskat
  6. 1 TL Backpulver
  7. 1/2 TL Salz
  8. 2 EL Olivenöl
  9. 2 reife Bananen
  10. 80 g Apfelmus, ungesüßt
  11. 60 ml Milch
  12. Hinzugeben: 1 handvoll Zartbitterschokoladenstückchen, 1 handvoll zerdrückte Walnusshälften, 1 reife Banane, in Stück
Zubereitung
  1. Heize den Ofen auf 175 Gad C vor und fette eine kleine Kuchenform (24-26 cm Durchmesser) oder eine Auflaufform ein. Mahle die 500 g Haferflocken in einem Standmixer zu Mehl.
  2. In einer großen Schüssel mixt du die trockenen Zutaten (Haferflockenmehl, Haferflocken, Gewürze, Salz, Backpulver und Zucker) zusammen.
  3. In einer anderen Schüssel mixt du das Öl, den Apfelmuß und die Milch. Gebe die beiden Bananen hinzu und zerdrücke sie solange mit einer Gabel, bis sich alles zu einem Brei vermischt hat.
  4. Gebe die flüssige Menge in die trockene und rühre mit einem Schneebesen, bis sich alles vermengt hat. Nun noch die Schokodrops, Walnüsse und die Bananenstücke unterheben.
  5. Gebe die Mischung in die Form und backe alles für 35 Minuten bei 175 Grad F. Den Kuchen mindestens 15-20 Min auskühlen lassen.
Juliefeelsgood http://juliefeelsgood.de/

Comments

  1. Kristina says

    Hey Julia,

    in der Mengenangabe stehen ‚240 g Haferflocken im Standmixer zu Mehl bearbeiten‘ und ’60 g Haferflocken.‘
    In der Zubereitung sind von ingesamt 500 g Haferflocken die Rede.. Bin mir jetzt unsicher, wie viele ich nehmen soll.. Oder hab ich einen Denkfehler? Das kann durchaus passieren 😉
    Ansonsten super Seite! Ich habe schon ganz viele Sachen ausprobiert und bin begeistert! Mach weiter so!
    Viele Grüße, Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *